DIY Rock nähen mit Kellerfalte – EASY – kostenlose Schnittanleitung

https://youtu.be/vGthSNsVh-E

Lust einen leicht zu nähenden Rock als nächstes DIYProjekt auf der To Do Liste zu haben?

Dann habe ich genau das richtige für dich! Dieser Rock ist ein absoluter Hingucker und dazu noch schnell zu nähen. Der Schnitt und auch die Anleitung, die ich dir schriftlich sowie als Video zur Verfügung stelle, ist auch für Anfänger geeignet, die das Einnähen eines nahtverdeckten Reißverschlusses beherrschen. Versprochen!

Wie du diesen Rock und auch andere selbst gemachte Kleidung, die du auf meinem Kanal findest stylst, zeige ich dir gerne auf Facebook oder Instagram. Falls du mir also noch nicht folgen solltest, ab ans Handy, Tablet oder PC und abonniere meine Social-Media-Kanäle. Ich freu mich auf dich!

Material:

  • Stoff: Stoff mit Stand – z.B. Batist
  • Stoffmenge:
    • Breite:1,40m
    • Länge: 1,60m – abhängig von deiner wunschlänge des Rockes– hier: 0,70 cm Länge (*2) + Bundbreite 9cm + etwas Stoffpuffer wegen Einlaufen durch das Waschen des Stoffes
  • Maßband / Schneiderwinkel oder Lineal
  • Stecknadeln / Stoffklammern (Wonder Clips)
  • Rollschneider, Stoffschere / Schneideunterlage
  • Faden
  • Nahtverdeckter Reißverschluss
  • Bügelband für Saum
  • Stanzband für Bund 
  • Schneiderkreide / Zauberstifte
  • Nähmaschine / Overlock / Nähnadeln

Schnittmuster

Schnittmuster siehe Schemazeichnung, wird direkt auf die linke Stoffseite skizziert

Naht und Saumzugabe:

  • Nahtzugabe: 1,5 cm
  • Saumzugabe: hier 12cm – je nach Wunsch

Anleitung Schnitt:

Fix Maße:

  • Kellerfalten tiefe: 4 cm
  • Kellerfalte: 4*4 cm = 16 cm
  • Nahtzugabe: 1,5 cm
  • Saumzugabe: ab 3 cm – hier 12 cm
  • Fertige Bundbreite: 3 cm

Maße zu berechnen:

  • Taillenweite im Sitzen Messen, da hier der Sitz des Rockes angenehm sein muss. Mein Maß beträgt: 79 cm
  • Rock Berechnung:
    • Fertige Rockweite = Taillenweite / 4
      • 79 cm / 4 = 19,75 cm
    • Zuschnitt Rockweite VT = Fertige Rockweite + Kellerfalte+ ½ Kellerfalte + Nahtzugabe:
      • 19,75 cm + 16 cm + 8 cm + 1,5cm = 45,25 cm
    • Zuschnitt Rockweite RT = Fertige Rockweite + Kellerfalte+ ½ Kellerfalte + Nahtzugabe Seitennaht + Nahtzugabe hintere Mitte
      • 19,75 cm + 16 cm + 8 cm + 1,5cm + 1,5 cm = 46,75 cm
    • Rocklänge: von Taille nach unten gemessen – je nach Wunschlänge+ Nahtzugabe + Saumzugabe
      • 57,5cm + 1,5 cm + 11 cm = 70 cm
  • Position erste Kellerfalte von Vorderer / Hinterer Mitte:9 cm
  • Position zweite Kellerfalte in Seitennaht
    • (Zur Info: Die Kellerfalten werden 4 cm von Taille nachunten abgesteppt)
  • Taschen in Seitennaht
  • Bund: Taillenweite / 2 + Nahtzugabe:
    • 39,5 cm + 1,5 cm = 41 cm
    • Fertige Bundbreite: Fertige Bundbreite*2 + Nahtzugabe*2
      • 3*2+ 1,5*2 = 6 + 3 = 9 cm

Stoff nach Herstelleranleitung waschen

Anleitung

Schritt 1:

Je nach Stoff alle Schnittteile entlang der Kanten versäubern um ausfransen zu vermeiden.

Schritt 2:

Markierungen an Vorderteil und Rückteil für Kellerfalten und Tascheneingriffe setzen – am besten mit Stecknadeln oder einem Trickmarker um die versäuberten Kanten nicht anzuschneiden.

Schritt 3:

Seitennähte mit einem geraden Stich absteppen, Tascheneingriffe offenlassen.

Schritt 4:

Taschen in Seitennaht einnähen und gemeinsam versäubern.

Schritt 5:

Markierungen der Kellerfalten aufeinanderlegen, feststecken und 4 cm von Taille in Richtung Saum absteppen. Kellerfalten im Taillenbereich bügeln und an der Taillennaht fixieren.

Schritt 6:

Stanzband für Bund (Bund Vlieseline) auf linke Stoffseite von Bund bügeln.

Bund der Länge in Bruch bügeln.

Schritt 7:

Bund, beginnend an hinterer Mitte, an Rock Teil stecken und mit einem geraden Stich absteppen.

Schritt 8:

Nahtverdeckten Reißverschluss an hinterer Mitte, mit dem Bund in Verlängerung, einnähen.

Beim Einnähen darauf achten, dass der Reißverschluss bis kurz unter der Bügellinie des Bundes festgesteckt und eingenäht wird.

Schritt 9:

Naht an hinterer Mitte bis zum Reißverschluss schließen. Zum Reißverschluss einen Abstand von ca. 1cm halten damit keine unschönen Falten entstehen.

Schritt 10:

Rock auf links wenden. Bund um Reißverschluss, rechts auf rechts, schlagen – Reißverschluss etwas Richtung Öffnung ziehen und mit 1,5 cm Nahtzugabe gerade absteppen.

Schritt 11:

Rock auf rechts wenden. Bund entlang der bereits gebügelten Bruchlinie nach innen Schlagen. Die Nahtzugabe wird in den Bund gelegt und festgesteckt. Von rechts im Nahtschatten des Bundes, den Bund absteppen.

Schritt 12:

Saum auf gewünschte länge abstecken, hochbügeln und mit Bügelband für Saum fixieren.

Saumbreite: nach Bedarf – für mehr Stand im Rock empfehle ich einen breiten Saum von 10-12 cm.

Fertig ist dein fantastischer Kellerfalten Rock!

Ich freue mich, wenn du den Rock mit deiner Stoffwahl nähst und das Ergebnis auf Instagram mit #Stilweg zeigst oder mich auf Facebook verlinkst.

Um keine Beiträge mehr zu verpassen, abonniere gerne meinen YouTube-Kanal oder folge mir auf Facebook oder Instagram.

Viel Spaß beim Nachnähen und Tragen deines neuen Rockes.


Schreibe einen Kommentar