DIY Wickelunterlage mit wechselbarer Wickelauflage für den Wickeltisch nähen

Ein weiteres tolles DIY Einzelstück für dein Kinderzimmer ist eine DIY Wickelunterlage aus Wachstuch mit wechselbarer Wickelauflage. Die Größe der Wickelunterlage kannst du perfekt auf deinen Wickeltisch anpassen. Durch die angebrachten Klettpunkte verrutscht die Wickelauflage auf der Wickelunterlage kein Stück. Ich habe die Wickelunterlage für unseren DIY Wickeltisch etwas kleiner gemacht, damit ich daneben noch Platz für meine Wickelutensilien habe.  Die Wickelauflagen sind übrigens auch ein tolles Upcycling für alte Handtücher, die am Rand schon ausfransen oder Stoffreste.  

Die Anleitung für den DIY Wickeltisch findest du hier: https://www.stilweg.de/diy-wickeltisch-bauen/

Material:

  • Stoff:
    • Wachstuch (abhängig von der Größe deines Wickeltischs)
    • Frottee / Baumwollstoffe 60°C waschbar (abhängig von der Größe deiner Wickelunterlage)
  • Volumenvlies (abhängig von der Größe deiner Wickelunterlage)
  • Klettband: 20cm Flauschband: 20 cm pro Wickelauflage (alternativ Snaps inkl. Zange)
  • Lineal / Schneiderwinkel / Maßband
  • Stoffklemmen / Stecknadeln
  • Schneiderkreide / Trickmarker
  • Faden
  • Stoffschere / Rollschneider / Schneideunterlage
  • Nähmaschine / Overlock / Nähnadeln

Material Stilweg

Zuschnitt analog Schemazeichnung

Naht und Saumzugabe: 1 cm

Vorbereitung:

Stoffe nach Herstelleranleitung waschen und nach Bedarf bügeln

Anleitung

Schritt 1:

Auf der linken Seite eines Wachstuchzuschnittes die Positionen für das Klettband Markieren,

4 ungefähr gleich große Stücke Wachstuch (6cmx4cm) aus einem Reststück zuschneiden und durch die Markierungen auf der linken Stoffseite feststecken

Schritt 2:

4 Stück Klettband in gleichgroßen Stücken zuschneiden (je 4 cm lang) und auf der rechten Stoffseite links auf rechts auf die Markierungen stecken und rundum kantig mit einem größeren Stich absteppen

TIPP: damit später nichts ausreißt, an den Schmalseiten doppelt absteppen

Schritt 3:

Wachstuch rechts auf rechts legen und rundum mit 1 cm Nahtzugabe absteppen,

Wende- und Füllöffnung entlang einer Kante von ca. 50 cm offenlassen,

Nahtzugaben an Ecken im 45° Winkel zurückschneiden

Schritt 4:

Wachstuch auf rechts wenden, Ecken mit einem spitzen Gegenstand oder einer Nadel vorsichtig herausarbeiten und mit dem zugeschnittenen Volumenvlies füllen

Schritt 5:

Nahtzugaben der Wende- / Füllöffnung nach innen legen, feststecken und kantig schließen

Schritt 6:

Auflage rechts auf rechts legen, feststecken und kantig mit 1 cm Nahtzugabe absteppen – eine Wendeöffnung von ca. 10 cm offenlassen,

Nahtzugaben an Ecken im 45° Winkel oder mit einer leichten Rundung zurückschneiden

Schritt 7:

Auflage wenden, Ecken herausarbeiten, bügeln und Wendeöffnung mit einem geraden Stich kantig schließen

Schritt 8:

Markierungen für Flauschband auf einer Stoffseite setzen, flauschband aufstecken und knappkantig absteppen

Schritt 9:

Auflage mit Flauschseite nach unten auf Wickelunterlage mit nach oben zeigendem Klett anbringen

Fertig!

Ich würde mich freuen, wenn du mir deine selbst gemachte Wickelauflage auf Instagram mit #Stilweg zeigst oder mich auf Facebook verlinkst.

Um keine Beiträge mehr zu verpassen, abonniert gerne meinen YouTube-Kanal oder folgt mir auf Facebook oder Instagram.

Viel Spaß beim Nähen!

*Links zum Material:

Klett und Flauschband: https://amzn.to/2NKUnmV

Alternativmaterial:

Volumenvlies: https://amzn.to/2LYhj0e

Sonstige Nähutensilien:

Schneiderwinkel: https://amzn.to/2Ctfh9h

Trickmarker Lila: https://amzn.to/2wKLxP4

Trickmarker Weiß: https://amzn.to/2wJaVoR

Stoffklemmen (Wonder Clips): https://amzn.to/2PYsmKl

Stecknadeln: https://amzn.to/2LWEDf1

Schneiderkreide / Kopierrad: https://amzn.to/2ChBRkU

Rollschneider: https://amzn.to/2NbVcs9

Schneiderschere: https://amzn.to/2NN9oEZ

Schneidematte: https://amzn.to/2NdFAnU

Maßband: https://amzn.to/2Q5htXd

*Wenn du die Amazon-Links verwendest, unterstützt du mich und zahlst natürlich den gleichen Preis. Ich bekomme eine Provision, die ansonsten an Amazon gehen würde.

Schreibe einen Kommentar