V Pulli mit seitlichen Schlitzen nähen / kostenloser Schnitt

Euch meine Nähprojekte zu zeigen liegt mir besonders am Herzen. Steckt doch in jedem selbst genähten Stück und jedem entworfenen Schnitt viel Liebe und Leidenschaft. Da euch meine Strick Jacke so gut gefallen hat, heute eine weitere Pulli-Variante, die je nach gewähltem Stoff zu festlichen Anlässen oder auch in der Freizeit getragen werden kann. Der tiefe Ausschnitt und die seitlichen Schlitze werden euch sicherlich einige Komplimente bescheren (ich spreche da aus Erfahrung ;-)) und dazu ist dieser Pulli auch noch schnell und auch ohne viel Näherfahrung einfach zu nähen.  

V-Pulli-Stilweg

Material:  

  • Stoff: leichte Strick-/Jerseystoffe 
  • Stoffmenge:  
    • Alle Größen 2,50 m Länge bei 1,40 m Breite 
  • Schneiderkreide / Zauberstifte 
  • Faden 
  • Stoffschere / Stoffschneider / Schneideunterlage 
  • Stecknadeln / Stoffklemmen 
  • Fingerhut 
  • Nähmaschine / Nähnadeln 

Zuschnitt: siehe Schnittbild 

Schnitt V-Pulli mit seitlichen Schlitzen Stilweg

Download: Schnittmuster-V-Pulli-Stilweg.pdf (149 Downloads)

Nahtzugabe: 1,5 cm 

Saumzugabe: 1,5 cm 

Vorbereitung: 

Stoff nach Herstellerangaben vor der Weiterverarbeitung waschen 

V-Pulli-Stilweg

Anleitung: 

Schritt 1: 

Kanten bei ausfransendem Stoff ringsum, mit einer Overlock oder einem Zickzackstich, versäubern 

Schritt 2: 

Seitennähte, rechts auf rechts, von Vorder- und Rückteil aufeinander stecken und mit einem geraden Stich absteppen 

Schritt 3: 

Schulternähte über angeschnittene Ärmel, rechts auf rechts, mit einem geraden Stich absteppen 

Schritt 4: 

Ärmelnähte, rechts auf rechts, mit einem geraden Stich schließen 

Schritt 5: 

Ärmel in das Armloch legen, feststecken und mit einem geraden Stich einnähen – darauf achten, dass die jeweiligen Nähte und Markierungen aufeinanderliegen  

Schritt 6: 

Schulternähte an Besatz schließen und Nahtzugaben auseinander bügeln 

Schritt 7: 

Besatz an Ausschnitt, rechts auf rechts, mit einem geraden Steppstich absteppen 

Darauf achten, dass die Schulternähte aufeinanderliegen 

Ausschnittspitzen bis knapp vor der Naht einschneiden und Besatz nach innen wenden 

Nahtzugaben kantig zu naht auf Besatz steppen – je nach Stoffdicke Nahtzugaben zurückschneiden 

TIPP: Damit sich die Spitzen des Besatzes nicht aufrollen und durch den Stoff drücken,

V-Pulli-Stilweg

diese mit etwas Vlieseline Formband festkleben und bügeln  

V-Pulli-Stilweg

Schritt 9: 

Ärmelsaum und Saum inkl. Schlitze 2-mal mit 0,7 cm auf die linke Stoffseite bügeln und mit einem geraden Stich absteppen 

Schritt 9 ist je nach Stoff nicht unbedingt notwendig. Der von mir verwendete Strickstoff franst nicht aus und rollt sich automatisch etwas nach oben. Diese Optik gefällt mir sehr gut, deshalb habe ich meinen V-Pulli nicht gesäumt 

Fertig ist dein neuer Pulli! 

V-Pulli-Stilweg

Ich selbst trage meinen V-Pulli mit seitlichen Schlitzen sehr gerne und häufig. Und ihr? Hat euch meine Anleitung gefallen? Welchen Stoff habt ihr gewählt?   

Ich freue mich, wenn ihr ein Bild mit #Stilweg auf Instagram von eurem neuen V-Pulli hochladet oder mich auf Facebook verlinkt.   

Um keine Beiträge mehr zu verpassen, abonniert gerne meinen YouTube-Kanal oder folgt mir auf Facebook oder Instagram.  

V-Pulli-Stilweg

Ein Gedanke zu „V Pulli mit seitlichen Schlitzen nähen / kostenloser Schnitt

Schreibe einen Kommentar